Berufsmeisterschaften inspirieren, Leidenschaft für Fähigkeiten zu entwickeln und nach Spitzenleistungen zu streben.

Schon früh in der Lehre als Restaurantionsfachmann EFZ wurde Jacob Schümperli Servicemeister 2019: Am grössten Fachwettbewerb der Restauration bewies er grosses Talent und demonstrierte souverän, wie vielseitig sein Beruf ist.

Ein Jahr später gewann er die Schweizer Servicemeisterschaft in der Kategorie Junior und wurde zum Gastrostern 2020 gekürt: Der Wertschätzungspreis wird an Berufsleute aus dem Gast- und Bäckergewerbe für herausragende Leistungen in der Branche verliehen. Die sechs bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger waren allesamt Köche/Köchinnen. Nun hat es Jacob Schümperli geschafft, als erster Restaurationsfachmann überhaupt, in die erlesene Runde der Gastrosterne aufgenommen zu werden.

Nach dem Qualifikationsverfahren steht vorerst die Rekrutenschule im Sommer 2021 an, bevor er durch seine Erfolge seiner Karriere einen kräftigen Schub verleihen kann.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie Einblicke in die Nutzung der Website geben. Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Customise settings